CZ EN DE PL

HORTUS MAGICUS

2.– 3. september 2017
Die Lustgarten in Kroměříž

Die vierte Ausgabe des Festivals der Barockkultur
in Kromeriz Libosad

Festivalauftritte

Festival der Barockkultur Hortus Magicus im Lustgarten in Kremsier bietet auch dieses Jahr ein einzigartiges Programm, das Sie durch Lustbarkeiten unserer Vorfahren führt. Barockmusik, Tänze, Theater nach Quellen aus Frühbarock; die Schönheit von Holzmarionetten; Feuerwerk nach der ursprünglichen Ikonographie und zeitgenössische Spiele für Kinder sowie für Erwachsene – das alles gehört zu dem Festival Hortus Magicus. Der vierte Jahrgang findet sich das erste Wochenende im Septembers im rekonstruierten Lustgarten (Blumengarten) in Kremsier statt.  Der Lustgarten wurde zusammen mit dem Schloss und dem Schlosspark im Jahre 1998 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Die Herrschaft des Kaisers Leopold I. ist oft als eine Blütezeit der Musikkultur und des Theaters bezeichnet. Diese Entwicklung beeinflusst die Kunst in allen Länder der österreichischen Monarchie. Das Hauptthema des Festivals Hortus Magicus sind nicht nur Festivitäten als Opern, Theater oder Ballett aus dem Bereich des Wiener-Kaiserhofs in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts, sondern auch die Entwicklung von Commedia dell’arte. Diese Themen sind besonders für Kremsier grundsätzlich, weil für Bischof Karl von Lichtenstein-Castelcorno der Kaiserhof in Wien ein künstlerisches Vorbild war. Er hielt gute Beziehungen mit Hofkünstlern unter, und dank diese Kontakte haben viele originelle Manuskripten im Musikarchiv in Kremsier erhielt werden können. Speziell für das Festival Hortus Magicus wurde teilweise aus dieser Musikquellen eine neue Aufführung Festa di Sua Maesta Caesarea Leopoldo inszeniert. Das Festival-Programm wurde am Sonntag mit der Aufführung der Kladruber-Pferde festlich abgeschlossen.

Während zwei Tagen können Sie natürlich auch das Fixprogramm im Lustgarten ausnutzen. Genießen Sie wunderbaren Lustgarten während kommentierter Besichtigungen; amüsieren Sie sich mit der ganzen Familie bei Spielen, die im ganzen Bereich des Blumengarts sind; nutzen Sie eine einzigartige Möglichkeit historische Kostüme anzuprobieren und wie unsere Vorfahren in der Barockzeit. Unter der Leitung der renommierten Floristen können Sie Blumenarrangieren besuchen.

Das Festival wird gemeinnützige Gesellschaft Czech National Trust organisiert in Zusammenarbeit mit dem Erzbischof Schloss und Gärten in Kroměříž und Olomouc Museum of Art.

Festival wird vom Programm „Podpora pro památky UNESCO“ des Kulturministeriums der Tschechischen Republik unterstützt.

Mkcr

Was können Sie sich freuen?

Koně V Piškotech Muo

Einzigartige Kombination aus Ausstellung Pferde in Keksen und Hortus Festival Magicus

Kampf nicht nur auf dem Schlachtfeld , Feier nicht nur einfache Vergnügen sein! Pferde, die in der Ausstellung untertitelt Napfkuchen Festlichkeiten am Hofe von Kaiser Leopold I. Die Geschichte des Festivals und Künstler, die das komplexe Fest nicht nur für die Unterhaltung der Gerechtigkeit bereit, sondern auch als Mittel zur Darstellung des Kaisers und seines Landes. 

Palast des Erzbischofs in Kremsier | 22. 6. - 1. 10. 2017 

Olomouc Museum of Art | 25. 1 bis 15 4. 2018